Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


B&R-Standardmotoren sind nun für alle Sicherheitsapplikationen geeignet

: B&R


B&R stattet ab sofort alle Standardmotoren mit einem sicheren Geberanbau aus. Daher können diese Motoren nun uneingeschränkt für Sicherheitsapplikationen verwendet werden. Spezielle sichere Motoren sind nicht mehr notwendig. Lieferzeiten und Preise der Standardmotoren erhöhen sich nicht. Sicherheitsapplikationen lassen sich günstiger und schneller umsetzen.

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe277/19798/web/BnR_PR_19089_Safe_BnR_standard_engines_cmyk_print.jpg
B&R stattet ab sofort alle Standardmotoren mit einem sicheren Geberanbau aus.

B&R stattet ab sofort alle Standardmotoren mit einem sicheren Geberanbau aus.

Bisher war es notwendig, für den Einsatz in Sicherheitsanwendungen spezielle Motoren mit sicherem Geberanbau zu verwenden. B&R hat jedoch ein spezielles Verfahren entwickelt, bei dem mittels Formschluss garantiert wird, dass Geber und Motorwelle nicht unbemerkt verrutschen können. Damit können auch Sicherheitsfunktionen wie Safe Positioning und Safe Homing eingesetzt werden, für die eine sichere Positionsrückmeldung erforderlich ist.




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Antriebstechnik, Sicherheitstechnik

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14519/web/LCM_Homepage_0573_Kopie_Fotocredit_Meister_Eder.jpgPraktikum bei LCM
Redmer de Haan, Master Student in Maschinenbau an der Universität of Twente aus den Niederlanden, hat im Rahmen des Erasmus+ Programmes von November 2016 bis März 2017 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) als Praktikant gearbeitet. Das Ziel des Praktikums war es, einen Control Algorithmus eines aktiven Schwingungsdämpfer-Demonstrators zu optimieren. Im Interview erzählt Redmer über die Unterstützung, seine Arbeitsaufgaben und das Arbeitsklima während seines 4-monatigen Praktikums:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren