Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Elektrotechnik/Elektronik und Maschinenbau

: FH Vorarlberg


Im Herbst 2012 starten an der FH Vorarlberg (FHV) zwei neue Studienschwerpunkte. Mit Elektrotechnik/Elektronik und Maschinenbau erweitert die Hochschule ihr Angebot an Studienmöglichkeiten in der Technik.

FHV-Elektronik.jpg
Das Bachelor-Studium Elektotechnik/Elektronik befähigt zu einem direkten Berufseinstieg.

Das Bachelor-Studium Elektotechnik/Elektronik befähigt zu einem direkten Berufseinstieg.

Gerade im Bereich der Elektronik und im Maschinenbau besteht sowohl in Vorarlberg als auch international ein Fachkräftemangel. Dem will die FHV durch einen entsprechenden Ausbau der Studienangebote und zusätzlichen Studienplätzen ab Herbst 2012 entgegenwirken.

Bachelor Elektrotechnik/Elektronik


Elektronik durchdringt unser modernes Leben. Ohne sie gäbe es weder Computer noch Handys. Kommunikationstechnik, Fahrzeugelektronik, Computertomographen, Herzschrittmacher – alles Dinge, die unser Leben nicht nur angenehmer, sondern sicherer oder überhaupt möglich machen. Damit all diese Geräte funktionieren, muss Elektronik entwickelt und programmiert werden. Hierfür bildet die FHV ab 2012 IngenieurInnen aus, die mit Hilfe geeigneter mathematischer Methoden und Verfahren das physikalische Geschehen im Vorhinein beschreiben und simulieren können.

Bachelor Maschinenbau

Maschinenbau schafft die mechanischen Strukturen für Geräte, Apparate und Anlagen, ohne die unser modernes Leben mittlerweile undenkbar wäre. Egal ob Seilbahnen, Krane, Werkzeuge oder einfach Technik fürs Wohnen – MaschinenbauingenieurInnen entwickeln diese Elemente und ermöglichen ihre effiziente Produktion und Automatisierung.

Direkter Berufseinstieg

Die Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik/Elektronik und Maschinenbau bereiten intensiv auf diese Aufgaben vor, vermitteln ingenieurwissenschaftliche Grundlagen auf akademischem Niveau und spezialisieren im jeweiligen Bereich. Die FH Vorarlberg ist mit ca. 1.000 Studierenden eine eher kleine Hochschule. Das ermöglicht eine persönliche Betreuung und einen regen Austausch zwischen Studierenden und DozentInnen.
Das Bachelor-Studium Elektotechnik/Elektronik befähigt zu einem direkten Berufseinstieg.
Ein Studium an der FHV verbindet Theorie und Praxis.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Elektronik - Elektrotechnik, Maschinenbau, Fachhochschule

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14519/web/LCM_Homepage_0573_Kopie_Fotocredit_Meister_Eder.jpgPraktikum bei LCM
Redmer de Haan, Master Student in Maschinenbau an der Universität of Twente aus den Niederlanden, hat im Rahmen des Erasmus+ Programmes von November 2016 bis März 2017 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) als Praktikant gearbeitet. Das Ziel des Praktikums war es, einen Control Algorithmus eines aktiven Schwingungsdämpfer-Demonstrators zu optimieren. Im Interview erzählt Redmer über die Unterstützung, seine Arbeitsaufgaben und das Arbeitsklima während seines 4-monatigen Praktikums:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren