Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


HTL Hollabrunn

: HTL Hollabrunn


Der Aufbaulehrgang und das Kolleg sollen sowohl Absolventen einer fachbezogenen Lehr- oder Fachschulausbildung als auch Schüler einer AHS bzw. BHS ansprechen, die HTL Reife- und Diplomprüfung abzuschließen. Diese 2-jährige Ausbildung ist modular strukturiert, bietet optimale Berufseinstiegschancen und befähigt zum Besuch einer Fachhochschule oder Universität. Der Aufbaulehrgang und das Kolleg werden als Tagesform (Mo. bis Fr.) geführt. Die Ausbildung erfolgt in Modulen und ist in vier Semester gegliedert. Jedes Semester ist ein eigenständiger Studienabschnitt. Das Stamm-Modul und das vertiefende Ausbildungs-Modul sind sowohl für den Aufbaulehrgang als auch für das Kolleg ident.

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14615/web/04c5e98732.jpg
Die HTL Hollabrunn mit neu errichtetem Zubau.

Die HTL Hollabrunn mit neu errichtetem Zubau.

Der Aufbaulehrgang setzt den Abschluss einer Fachschule oder einer facheinschlägigen Lehrausbildung voraus, wobei Absolventen einer facheinschlägigen Fachschule keine Aufnahmeprüfung ablegen müssen. Das Kolleg setzt den positiven Abschluss einer AHS oder BHS bzw. eine Berufs- oder Studienberechtigungsprüfung voraus.

Während die Studenten des Aufbaulehrganges im Modul Allgemeinbildung eine Zusatzqualifikation in allgemeinbildenden Gegenständen erhalten, wird den Studenten des Kollegs im Modul Fachbildung eine fundierte technische Grundausbildung vermittelt. Das Stamm-Modul und das vertiefende Ausbildungs-Modul sind sowohl für den Aufbaulehrgang als auch für das Kolleg ident. Nach vier Semestern schließt der Aufbaulehrgang mit der HTL-Reife- und Diplomprüfung, das Kolleg mit der HTL-Diplomprüfung ab.

Die Ausbildung Mechatronik vermittelt Kompetenzen in der Konstruktion und Berechnung von computergesteuerten Maschinen und Anlagen wie z. B.: Produktion von Maschinen-, Elektro- und Elektronikkomponenten oder zum Transport von Personen und Gütern, der Auswahl von Aktoren und Sensoren und der Entwicklung von Schaltplänen
zur Steuerung von Maschinen und Anlagen sowie der Auswahl von Hardwarekomponenten und der Entwicklung von Programmen zur Steuerung und Regelung dieser Maschinen und Anlagen

Das ermöglicht somit den bestmöglichen Einstieg in alle Branchen der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Elektronik in den Funktionen der Konstruktion, der Berechnung, der Inbetriebsetzung, des technischen Einkaufs und des Vertriebes.

(bold)Facts:(/bold)

(aufz)Kolleg und Aufbaulehrgang Mechatronik

(aufz)30 Plätze/Jahr

(aufz)Niederösterreich, Hollabrunn

www.htl-hl.ac.at

Die HTL Hollabrunn mit neu errichtetem Zubau.
Die HTL Hollabrunn ist eine Höhere Technische Bundeslehranstalt mit Fachschule und angeschlossenem Internat.
Im Rahmen des Werkstättenlaborunterrichts besuchten Studenten des Kollegs für Mechatronik (4. Semester) die diesjährige Intertool, die Fachmesse für Fertigungstechnik.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
HTL

QR code

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14519/web/LCM_Homepage_0573_Kopie_Fotocredit_Meister_Eder.jpgPraktikum bei LCM
Redmer de Haan, Master Student in Maschinenbau an der Universität of Twente aus den Niederlanden, hat im Rahmen des Erasmus+ Programmes von November 2016 bis März 2017 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) als Praktikant gearbeitet. Das Ziel des Praktikums war es, einen Control Algorithmus eines aktiven Schwingungsdämpfer-Demonstrators zu optimieren. Im Interview erzählt Redmer über die Unterstützung, seine Arbeitsaufgaben und das Arbeitsklima während seines 4-monatigen Praktikums:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren