Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Lenze

Der Name Lenze steht für einen weltweit agierenden Spezialisten für Automations- und Antriebstechnik im Maschinen- und Anlagenbau.

/xtredimg/2018/Mechatronik/Ausgabe247/17783/web/07_Headquarter_Lenze_Asten.jpg
Als ganzheitlicher Lösungspartner setzt Lenze sein Know-how in die Entwicklung von Gesamtlösungen und begleitet und unterstützt seine Kunden in allen Phasen des Engineering-Prozesses. Neben hochwertigen Produkten und innovativen Antriebslösungen bietet das Unternehmen komplette Automatisierungssysteme sowie umfassende Engineering-Dienstleistungen und -Tools aus einer Hand. Die Unternehmensgruppe ist in 60 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

Kurzprofil:

• Spezialist für Automatisierungslösungen und Antriebstechnik im Maschinen- und Anlagenbau.

• 250 Mitarbeiter (3.500 weltweit)

• 20 Jobs/Jahr

• Oberösterreich, Asten

www.lenze.com



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Automatisierung, Mechatronik, Oberösterreich

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14519/web/LCM_Homepage_0573_Kopie_Fotocredit_Meister_Eder.jpgPraktikum bei LCM
Redmer de Haan, Master Student in Maschinenbau an der Universität of Twente aus den Niederlanden, hat im Rahmen des Erasmus+ Programmes von November 2016 bis März 2017 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) als Praktikant gearbeitet. Das Ziel des Praktikums war es, einen Control Algorithmus eines aktiven Schwingungsdämpfer-Demonstrators zu optimieren. Im Interview erzählt Redmer über die Unterstützung, seine Arbeitsaufgaben und das Arbeitsklima während seines 4-monatigen Praktikums:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren