Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Rittal und Also vereinbaren Vertriebspartnerschaft

: Rittal


Rittal erweitert das weltweite Channel-Vertriebsnetz um einen weiteren starken und leistungsfähigen Partner. Also Österreich wird mehr als 500 Produkte und IT-Komponenten von Rittal in das eigene Portfolio aufnehmen und seinen Resellern als Lösungen anbieten.

/xtredimg/2019/Automation/Ausgabe270/18015/web/Download.jpg
V. l.: Rittal und Also vereinbaren Vertriebspartnerschaft.: Marcus Schellerer Geschäftsleitung, Rittal GmbH, Roman Thiel Manager Solutions, Also Austria GmbH, Wolfgang Krainz Managing Director, Also Austria GmbH, Andreas Hajek, IT Infrastruktur, Rittal GmbH.

V. l.: Rittal und Also vereinbaren Vertriebspartnerschaft.: Marcus Schellerer...

Ab sofort wird Also Österreich die IT-Produkte und Komponenten von Rittal zum Bau von energieeffizienten Datacentern auch seinen Kunden in Österreich anbieten. Basis hierfür ist die strategische Channel-Partnerschaft für Österreich.

Durch die neue Partnerschaft erhalten Solution-Provider und technische Integratoren Zugang zu einem besonders breiten Angebot von standardisierten IT-Produkten und Komponenten für den schnellen und effizienten Aufbau von Rechnerräumen. Für Rittal sind die über Channel-Partner durchgeführten Projekte eine wichtige Erweiterung der Vertriebswege.

Anfang 2017 hatte Rittal bereits Partnerschaften mit Also Deutschland, Also Schweiz und Also Finnland geschlossen, jetzt wird die erfolgreiche Zusammenarbeit auch auf Österreich ausgeweitet.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Mechatronik/Ausgabe182/14519/web/LCM_Homepage_0573_Kopie_Fotocredit_Meister_Eder.jpgPraktikum bei LCM
Redmer de Haan, Master Student in Maschinenbau an der Universität of Twente aus den Niederlanden, hat im Rahmen des Erasmus+ Programmes von November 2016 bis März 2017 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) als Praktikant gearbeitet. Das Ziel des Praktikums war es, einen Control Algorithmus eines aktiven Schwingungsdämpfer-Demonstrators zu optimieren. Im Interview erzählt Redmer über die Unterstützung, seine Arbeitsaufgaben und das Arbeitsklima während seines 4-monatigen Praktikums:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren